Stieglbrauerei: Stiegls vierter Sonnenkönig
 
Stieglbrauerei

Stiegls vierter Sonnenkönig

Stiegl
Die Stiegl-Jahrgangsedition „Sonnenkönig IV.“ ist ab 7. November in limitierter Auflage erhältlich © Stiegl
Die Stiegl-Jahrgangsedition „Sonnenkönig IV.“ ist ab 7. November in limitierter Auflage erhältlich © Stiegl

Die Stiegl-Jahrgangsedition 2017 heißt „Sonnenkönig IV.“ und ist ab 7. November erhältlich. Das Double India Pale Ale Barrel Aged gibt es in einer limitierten Edition von 5.000 Stück in der Champagnerflasche.

Auch 2017 wird die Jahrgangsedition der Stieglbrauerei zu Salzburg mit dem „Sonnenkönig IV.“ gekrönt. Der „Sonnenkönig IV.“, ein Double India Pale Ale Barrel Aged, ist eine hopfenbetonte Brauspezialität, die bereits im März in der Stiegl-Hausbrauerei eingebraut wurde und sechs Monate in Muskatell-Fässern aus französischem Eichenholz heranreifte. Der „Sonnenkönig IV.“ leuchtet in edlem Orange-Gold. Exotische Fruchtnoten treffen auf das würzige Muskatbouquet der Eichenholzfässer und bescheren dem Genießer ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Mit 10 Volumenprozent Alkohol ist der „Sonnenkönig IV.“ ein herrlicher Digestif, der mit Rib-Eye-Steaks, Lammkronen, Spare Ribs oder auch mit Blauschimmelkäse harmoniert. Der „Sonnenkönig IV.“ wird idealerweise im langstieligen Glas getrunken. Die perfekte Trinktemperatur für diese Bierspezialität liegt bei 10 bis 12 ˚C.
stats