Nespresso: „The Difference She Makes“
 
Nespresso

„The Difference She Makes“

Eclipse Images
Filme für Nespresso im Hochformat © Eclipse Images
Filme für Nespresso im Hochformat © Eclipse Images

Unter dem Motto „The Difference She Makes“ ruft Nespresso seit 8. Februar 2018 zum dritten Mal zum Kurzfilmwettbewerb Nespresso Talents auf.

Nespresso Talents holt außergewöhnliche Talente aus der ganzen Welt vor den Vorhang und bietet ihnen eine internationale Bühne. Heuer probiert Nespresso Talents wieder etwas Neues, das über die Grenzen des traditionellen Filmemachens hinausgeht: Man wird dismal nur hochformatige (!) Filme im Format 9:16 zulassen. So haben die Einreicher die Chance, ihrer Kreativität aus einer komplett neuen Perspektive Ausdruck zu verleihen.

Inhaltlich stehen 2018 außergewöhnliche Frauen im Fokus des Wettbewerbs. Unter dem Motto „The Difference She Makes“ sollen Filme eingereicht werden, die bemerkenswerte Frauen in den Mittelpunkt stellen. Man ruft heuer junge Filmschaffende dazu auf, Geschichten von Frauen zu erzählen, die täglich einen Unterschied in ihrer und unserer Welt machen. Der Scheinwerfer soll sowohl auf die kleinen und alltäglichen, als auch auf die großen und außergewöhnlichen Leistungen von Frauen gerichtet werden. Nespresso sucht nach Geschichten, erzählt von Männern und/oder Frauen, die Stärke, Talent und Innovationskraft von Frauen abbilden, die etwas bewegen.

Siegerehrung bei den Filmfestspielen in Cannes

Einreichungen für den Wettbewerb sind zwischen 8. Februar und 25. März 2018 unter www.nespresso.com/talents möglich. Eine ausgewählte Fachjury aus Filmspezialisten wird die besten zwei Kurzfilme aus einer Vorauswahl von 15 Filmen, die auf derselben Website präsentiert werden, küren. Die Gewinner bekommen nicht nur Preisgelder und Förderungen für ihre Filmkarriere, sondern auch eine exklusive Reise zu den weltberühmten Filmfestspielen von Cannes, wo sie offiziell geehrt und gefeiert werden. In Cannes erhalten sie zusätzliche Coaching-Einheiten mit Vertretern der Semaine de la Critique und Berlinale Talents.

Der Zeitplan der Ausschreibung

8. Februar: Start des Filmwettbewerbs
25. März: Ende der Einreichfrist
11. Mai: Siegerehrung im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes

Weitere Informationen und Details unter www.nespresso.com/talents
stats