Stroh: The Spirits of Austria zum Selbermache...
 
Stroh

The Spirits of Austria zum Selbermachen

Stroh
© Stroh
© Stroh

Stroh bringt mit "The Spirit of Austria - Rum Desserts & Barfood, Drinks & Cocktails" eine Rezeptsammlung in deutscher und englischer Sprache mit über 70 Kreationen heraus.

Das Traditionsunternehmen präsentiert darin neben einfachen Rezepten, die in kürzester Zeit gelingen, auch anspruchsvolle Desserts und Cocktails zum Selbermachen.

Die vor 185 Jahren in Kärnten gegründete Spirituosen-Manufaktur ist heute der älteste bestehende Spirituosenproduzent Österreichs. Seinen Original Inländer Rum wissen Hausfrauen schon lange zu schätzen, ist er doch wichtiger Bestandteil der heimischen Mehlspeisküche. Geschäftsführer Harold Burstein: "Stroh ist ein Allrounder. Wir sind vom Christkindlmarkt bis in der internationalen Sterneküche und von der Schihütte in Österreich bis zur trendigen Bar z.B. in Kapstadt zu Hause. In Österreich ist die Vertrautheit mit der Marke sicherlich eine emotionale Geschichte. Man verbindet mit Stroh die Erinnerung an den wohligen Duft und köstlichen Geschmack der Mehlspeisen und Kekse aus der Kindheit. Seit Generationen steht Stroh für Backtradition und Zuckerbäckerkunst, die die heimische Mehlspeisküche - eng verbunden mit der Kaffeehauskultur – auch international so beliebt gemacht hat. Darauf sind wir stolz."

Doch Stroh will sich mit der Mehlspeisküche nicht zufrieden geben und preist seinen Rum zunehmend für Cocktails an. Dazu hat man sich kreative Patissiers, Küchenchefs und Bartender ins Boot geholt, die mit Stroh individuelle Rezepte kreieren, die im neuen Buch nachzulesen sind.

Das 128-seitige Buch ist seit 14. September 2017 erhältlich.
stats