Wine Affairs: Weine in der Mozartstadt
 
Wine Affairs

Weine in der Mozartstadt

Wine Affairs / Adrian Almasan
© Wine Affairs / Adrian Almasan
© Wine Affairs / Adrian Almasan

Am Dienstag, den 26. September 2017, gastierte die urbane Wine-Tasting-Eventreihe bereits zum vierten Mal im noblen Sheraton Grand Hotel in der Mozartstadt.

Österreichische Weine sind weltweit sehr begehrt und haben mit Wine Affairs, der urbanen Wine-Tasting-Eventreihe von Jakob Lackner, eine Plattform, um sich einem vinophilen Publikum vorzustellen. Am 26. September 2017 machte Wine Affairs bereits zum vierten Mal Station im Sheraton Grand Hotel in der Mozartstadt.

„Mit der urbanen Wine Tasting-Eventreihe und unserem Partner A la Carte möchte ich besonders jungen Winzerinnen und Winzern, aber auch altbekannten Meistern der Branche, eine Plattform bieten, um ihre ausgezeichneten Tropfen aus der Alpenrepublik vor heimischen Weinliebhaberinnen und Weinliebhabern und denen, die es noch werden wollen, gebührend in Szene zu setzen“, sagte Lackner.

Von 17 bis 22 Uhr konnte sich die vinophile After-Work-Community durch eine große Auswahl an Weinen von über 25 bekannten Weingütern kosten, die ihre Kreszenzen im luxuriösen Hotel beim weltbekannten Mirabellgarten präsentierten. Auch Gin-Liebhaber kamen sozusagen auf ihre Kosten, denn Weinexperte Lackner präsentierte seinen österreichischen Gin „Happy End“. Getrunken wurde aus Riedel-Gläsern, es gab regionale Schmankerln zum Schmausen, und für die Atmo sorgte DJane Lola Pour mit feinen House-Tunes.

Wine Affairs
stats