Werner & Mertz: Meilenstein bei den Etiketten
 
Werner & Mertz

Meilenstein bei den Etiketten

Werner & Mertz
Das mit dem Material Health Certificate (MHC) GOLD ausgezeichnete kreislauffähige Druckfarbensystem für den Flexodruck kommt bei den voll recyclingfähigen Standbodenbeuteln der Marke Frosch zum Einsatz.
Das mit dem Material Health Certificate (MHC) GOLD ausgezeichnete kreislauffähige Druckfarbensystem für den Flexodruck kommt bei den voll recyclingfähigen Standbodenbeuteln der Marke Frosch zum Einsatz.

Nach dem Offset-Druck werden nun auch die Farben für den Flexo-Druck des Herstellers für ihre Nachhaltigkeit zertifiziert.

Gemeinsam mit dem Druckfarbenhersteller Siegwerk, der EPEA Switzerland als akkreditiertem Gutachter und dem globalen Verpackungs- und Papierkonzern Mondi hat das Reinigungsmittelunternehmen ein kreislauffähiges Druckfarbensystem für den Flexodruck entwickelt. Dieses hat nun das Material Health Certificate Gold erhalten. Die Innovation soll kein Betriebsgeheinmis bleiben, wie Ingo Frank, Geschäftsführer von Werner & Mertz Hallein mitteilt: "Im Sinne des Open-Innovation-Ansatzes ist die zertifizierte Farbserie mit dem Produktnamen NC 270 nicht patentiert, sondern darf und soll von anderen Unternehmen genutzt werden."

Dem fügt Albin Kälin, Geschäftsführer der EPEA Switzerland, hinzu: "Der New Green Deal der EU-Kommission fordert sichere und kreislauffähige Kunststoffverpackungen, die zukunftsfähig für kommende Generationen und die Umwelt sind. Dieses Projekt ist der Wegweiser hierzu. Bestätigt durch unabhängige Dritte mit dem einzigen Zertifizierungssystem für Kreisläufe."

Bereits 2017 hat Werner & Mertz Hallein eine gezielt recyclebare Farbe entwickelt, damals für den Offset-Druck. Die ebenfalls mit dem Gold-Zertifikat ausgezeichnete Farbserie findet seither Verwendung auf den Etiketten des Citrus Dusche & Bad-Reinigers der Marke Frosch. Mit der Farbserie NC 270 im Flexodruck ist nun das zweite wichtige Druckverfahren für Verpackungen innerhalb der Werner & Mertz Recyclat-Initiative entwickelt worden. Das Flexo-Druckfarbsystem kann insbesondere auch zur Bedruckung von Polyolefin-Kunststofffolien wie Polyethylen und Polypropylen genutzt werden und eignet sich gut im Hinblick auf die für den Standbodenbeutel erforderlichen Beständigkeiten.

stats