Pernod Ricard Austria: Absolut Wodka lockt Ku...
 
Pernod Ricard Austria

Absolut Wodka lockt Kunstliebhaber

Pernod Ricard
Kunst auf der Wodka-Flasche. © Pernod Ricard
Kunst auf der Wodka-Flasche. © Pernod Ricard

Absolut Wodka macht mit einer besonderen Künstleredition auf sich aufmerksam. 20 kunstvoll bemalte Unikate werden am 2. Juni bei Billa zu finden sein.

Der Grazer Maler und Illustrator David Leitner hat für Pernod Ricard Austria 20 Flaschen Absolut Wodka exklusiv bemalt. Diese 20 Unikate können Konsumenten mit etwas Glück bei Billa käuflich erwerben. In welchen Filialen die Kunst auf Flaschen am 2. Juni platziert werden, können Absolut-Fans mithilfe von Social Media-Hinweisen herausfinden. 

Die Limited Edition „Absolut Mix“ ist ab 2. Juni 16.00 Uhr in Billa-Regalen österreichweit zu finden. Leitner der die Unikate gestaltete, orientierte sich im Kreativprozess an unterschiedlichsten Charakteren aus den verschiedensten Ländern. Für ihn steht die Künstleredition für Diversität und Vielfalt. Denn: „Der perfekte Mix macht es aus – in jeder Hinsicht“. 

Absolut Wodka ist nach Eristoff vom Mitbewerber Bacardi-Martini hierzulande die zweitwichtigste Wodkamarke.

Das Sortiment von Pernod Ricard umfasst unter anderem die Marken Absolut Vodka, Havana Club Rum, Chivas Regal, Jameson, Ramazzotti, The Glenlivet, Malibu oder Lillet. Pernod Ricard Austria konnte im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 36 Millionen Euro verzeichnen.
stats