Alpro: Alpro mit neuem Markenauftritt
 
Alpro

Alpro mit neuem Markenauftritt

Alpro

Das neue Verpackungsdesign setzt auf eine klare Optik und ein neues Farbkonzept zur besseren Unterscheidung der Sorten sowie die Integration des  Nutri-Scores.

Neben der Optik verändert Alpro auch die Haptik, da zugunsten ökologischer Aspekte ab sofort auch das Verpackungsmaterial zum größten Teil pflanzenbasiert ist. Das gesamte 1-Liter-Drinksortiment UHT & Frische soll ab 2020 bereits zu 89 Prozent auf pflanzenbasierte Verpackungsmaterialien umgestellt werden. Bis 2025 sollen schließlich alle 1-Liter- Verpackungen aus pflanzenbasierten Stoffen bestehen.

Alpro ist eigenen Angaben zufolge in der Kategorie der pflanzlichen Milchalternativen mit 41 Prozent Marktanteile absoluter Marktführer. Als solche will man den sich ändernden Ansprüche der Konsumenten beim Lebensmitteleinkauf auch stets nachkommen. Der Hersteller ortet den Wunsch nach einem bewussten und nachhaltigen Konsum sowie nach einem unkomplizierten Einkaufserlebnis. Der neue Markenauftritt ist deshalb frischer und moderner und bietet eine leichtere Orientierung am POS. Das neu gestaltete Logo und die reduzierte Darstellung der enthaltenen Hauptzutat sollen darüber hinaus für eine bessere Wahrnehmung sorgen und einen guten Überblick über das Sortiment geben. Neben der klaren Unterscheidung zwischen regulären Produkten und Produkten „Ohne Zucker“, folgt jede Sorte einem bestimmten Farbkonzept.

stats