Angesagt bei Karl Stiefel: Spätsommer zum Tri...
 
Angesagt bei Karl Stiefel

Spätsommer zum Trinken

CASH

Hakuma stellt Eistee her, der erfrischend anders ist. Weniger süß, raffinierte Aromen und natürliche Zutaten - die Variante "Jasmintee Matcha" ist ideal, wenn man eine Premium-Erfrischung für die letzten Sommertage sucht.

Meine Schwiegereltern haben vor ihrem Ruhestand eine Gärtnerei betrieben. Dort, wo früher Gemüse angebaut wurde, steht heute der Pool, in dem ich mich an heißen Sommertagen abkühle. Als ideale Ergänzung dazu steht daneben eine Hängematte. In dieser lassen sich selbst dann noch entspannte Momente gestalten, wenn das Pool-Thermometer jeden Tag ein wenig niedrigere Temperaturen anzeigt. Wenn ich also sanft von Seite zu Seite schaukle, die letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres genieße und wegen dem doch frischen Wind schon eine Weste trage, fehlt nur noch ein Getränk zum Genießen. Da ich mich liebend gerne durch die Getränkeregale koste und es auch gerne etwas Außergewöhnliches sein darf, habe ich die Marke Hakuma lieb gewonnen.

Und siehe da: Der Hersteller aus Wien hat mit dem "Jasmintee Matcha" für mich den trinkbaren Soundtrack zu dieser Jahreszeit geliefert. Mit rosa Grapefruit, Zitrone und Yuzu (eine chinesische Zitrusfrucht) hat der Eistee eine angenehme Säure, die vom Jasmintee aber gezügelt wird. Die zurückhaltende Süße kommt vom hinzugefügten Agavendicksaft, wodurch sie sich in das Geschmacksprofil elegant einreiht, statt eine Hauptrolle einzunehmen. Der fruchtige Geschmack hat insgesamt eine angenehme Wärme, die selbst beim angenehmen Nachgeschmack nicht das Weite sucht. Genau wie die Sonnenstrahlen im Spätsommer eben. Als "stimmig" würde ich die Kombination von Wetter und Geschmack also bezeichnen. Ich kann Ihnen getrost den Griff zur Hakuma Karton-Dose raten, zumal die Produktion klimapositiv gestaltet ist. Und ich kann Ihnen dazu raten, in jeder Hängematte Platz zu nehmen, der Sie über den Weg laufen. Aufkommen muss man halt wieder. Aber das hat mit einer Dose Hakuma und der Sonne im Gesicht ja Zeit.

stats