café+co: Barista-Milch aus Österreich veredel...
 
café+co

Barista-Milch aus Österreich veredelt Kaffee

-
® café+co
® café+co

Vor Kurzem hat café+co die erste Barista-Milch aus Österreich präsentiert, die Kaffeespezialitäten eine professionelle Optik und idealen Geschmack verleiht.

Entwickelt wurde die Milch, die sich nicht nur für Kaffeespezialitäten wie etwa Cappuccino oder Latte Macchiato, sondern auch für Heißgetränke wie Tee mit Milch, Chai Latte oder heiße Schokolade mit Schaumkrone eignet, gemeinsam mit Berglandmilch. Gedacht ist die Innovation zwar in erster Linie für den Einsatz in der Gastronomie, soll aber in Folge auch privaten Genießern besten Kaffeegeschmack garantieren. Erhältlich ist die neue Spezialmilch, die sich durch die längere Haltbarkeit des feinporigen Milchschaums sowie ihre dicke, cremigere Konsistenz auszeichnet, ab sofort über Gastro-Kaffeelieferanten und direkt bei der café+co International Holding im praktischen 1-l-Tetrapack mit Flexicap.

Gerald Steger, Vorsitzender der Geschäftsführung der café+co International Holding zur Innovation: "Die Milch soll das Kaffeearoma abrunden und nicht zudecken wie dies leider häufig bei herkömmlichen H-Milch-Produkten der Fall ist. Beste österreichische Frischmilchqualitäten ohne Fremdgeschmack gelten dabei unter Kaffee-Experten auch international als Geschmacks-Vorbild. Diese Frischmilchqualitäten sind jedoch in vielen Regionen außerhalb Österreichs genauso wenig selbstverständlich wie die ebenso für Kaffee sehr wichtige österreichische Wasserqualität. Vielfach wird auch die beste Frischmilch durch langwieriges Aufschäumen zu hoch erhitzt und erhält dadurch einen Kochgeschmack. Der Bedarf nach einer geschmacklich entsprechenden, verlässlich aufschäumbaren und logistisch einfach handhabbaren Spezial-Milch für den wachsenden Kaffee-Spezialitätenmarkt ist jedenfalls groß."

Ungeöffnet und gekühlt ist die neue Barista-Milch mindestens zwei Monate; geöffnet und gekühlt bis zu 4 Tagen haltbar.

® leisuregroup.at/Rudolph
-
® leisuregroup.at/Rudolph
stats