Lotus Bakeries: Biscoff Brotaufstrich Creamy ...
 
Lotus Bakeries

Biscoff Brotaufstrich Creamy erobert Österreich

Lotus Bakeries
© Lotus Bakeries
© Lotus Bakeries

Ab März ist der Biscoff Brotaufstrich Creamy von Lotus Bakeries in rund 1.000 Billa-Filialen und damit flächendeckend in ganz Österreich erhältlich.

Der Brotaufstrich erinnert geschmacklich an die beliebten, karamellisierten Biscoff Kekse, deren Name sich aus den Worten Biscuit und Coffee zusammensetzt. In einem aufwendigen Verfahren wird der Aufstrich, der seit 2013 in den Varianten Creamy und Crunchy in Österreich bei Merkur und Meinl am Graben erhältlich ist, zu einer Creme verarbeitet und schmeckt besonders gut auf einem Brot, aber auch zu Waffeln, Palatschinken und anderen Süßspeisen. Marko Bucher, Key Account Manager Österreich bei Lotus Bakeries, betont: "Die Listung bei Billa freut uns ganz besonders. Jetzt können wir noch mehr Österreicherinnen und Österreicher vom einzigartigen Biscoff Geschmack und dem neuen Angebot überzeugen."

Gut zu wissen
Auf die Idee, aus dem begehrten Keks einen cremigen Aufstrich herzustellen, kam die Belgierin Els Scheppers. Sie nahm 2007 an einer Innovations-TV-Show teil und präsentierte dort ihren selbst entwickelten Lotus Brotaufstrich, der hauptsächlich aus Lotus Biscoff Keksemn bestand. Inspiriert von der Idee, verfeinerte Lotus Bakeries zusammen mit der Erfinderin die Rezeptur und brachte den Brotaufstrich noch im selben Jahr auf den Markt.

stats