Brauhaus Gusswerk: Brauhaus Gusswerk wird Tee...
 
Brauhaus Gusswerk

Brauhaus Gusswerk wird Teenager

Brauhaus Gusswerk
Reinhold Barta, Inhaber von und Braumeister bei Brauhaus Gusswerk, freut sich über den 10. Geburtstag seiner Brauerei © Brauhaus Gusswerk
Reinhold Barta, Inhaber von und Braumeister bei Brauhaus Gusswerk, freut sich über den 10. Geburtstag seiner Brauerei © Brauhaus Gusswerk

Die kleine, international hochdekorierte Salzkammergut–Brauerei ist zehn Jahre alt. Nun wird gefeiert und aus diesem Anlass erstmals ein „Fest-Pils“ eingebraut.

Begonnen hat alles mit der Bierleidenschaft von Inhaber und Braumeister Reinhold Barta, Craftbeer war noch gar nicht erfunden. Barta hatte sich in der Stieglbrauerei mit außergewöhnlichen Bierschöpfungen hervorgetan, 2007 eröffnete er dann seine eigene Brauerei in Salzburg. „Meine Vision war, kreative, naturbelassene Biere zu brauen. Damals haben mir aber alle abgeraten. Zu groß war die Übermacht der heimischen Industriebrauereien, zu klein die Nachfrage nach handwerklichen, auf gutem Fundament gebrauten Biere“, erinnert sich Barta.

Zwei Tage lang wird verkostet und gespeist, auch die Landespolitik feiert mit. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf hat ihr Kommen angekündigt: „Ich gratuliere dem Brauhaus Gusswerk sehr herzlich zum 10 Jahres-Jubiläum. Mit den vielen internationalen Trophäen, die das Gusswerk-Team bereits heimgeholt hat, hat Braumeister Barta die Brauerei zu einem wichtigen Botschafter für Bier-Kultur gemacht. Ich wünsche auch im Namen des Landes Salzburg weiterhin alles Gute.“ Hofs Bürgermeister Thomas Ließ bekräftigt: „Ich bin stolz auf unsere ‚Hof‘-Brauerei! Unser Ort und die Region gewinnen durch die Brauerei an Bedeutung. Reini Barta hat nicht nur Arbeitsplätze geschaffen, sondern verleitet durch die hervorragende Qualität seiner Biersorten Feriengäste und Einheimische gleichermaßen zum Genießen. Ich wünsche Reini Barta und seinem Team viele erfolgreiche Jahre bei uns in Hof bei Salzburg.”

Beim Fest präsentiert Reinhold Barta auch seine neue Kreation, ein Königsklassen-Pils: Bitter, aber nicht böse, sei das Motto. Das erste Pils aus dem Brauhaus Gusswerk steht auf einem kräftig gehopften Fundament. Darauf ruht ein schlanker Körper in heller, strohgelber Farbe mit deutlicher, sehr feiner Hopfenblume aus heimischen Hopfensorten. Erstmals gebraut zum 10-jährigen Jubiläum des Brauhaus Gusswerk. Das Brauerei-Fest findet am 13. und 14. Mai 2017 statt, und mehr dazu gibt es hier: Brauhaus-Gusswerk-Fest.
stats