Trolli: Bühne frei für "Bunte Kuh" und "Saft ...
 
Trolli

Bühne frei für "Bunte Kuh" und "Saft Michel"

Trolli
© Trolli
© Trolli

Das Fürther Familienunternehmen Trolli bringt mit "Bunte Kuh" und "Saft Michel" zwei Fruchtgummi-Innovationen in den Handel, die bei den Konsumenten sowohl optisch als auch mit ihrem Geschmack punkten wollen.

Die Neuheit "Bunte Kuh" (175-g-Beutel) überrascht mit ihrem niedlichen Look mit Stirnlocke, treuem Blick und roter Nase. Weil sie ohne tierische Gelatine hergestellt sind, können die weichen Schaumzucker-Fruchtgummi-Kühe in den Sorten Zitrone, Erdbeere, Limette, Kirsche, Blotorange und Rote Grütze auch bedenkenlos von Vegetariern vernascht werden.

Ebenfalls neu im Trolli-Portfolio ist der "Saft Michel", der mit Knopfaugen, einem breiten Grinsen und einer roten, mit vielen Vitaminen gefüllten, Mütze aus dem 175-g-Beutel lacht. Dank der bunten Fruchtgummi-Schuhe kann die 3D-Fruchtgummi-Figur sogar stehen. Der Saft Michel schmeckt je nach Farbe nach Orange, Aprikose, Apfel, Zitrone, Banane, Mango, Guave, Nektarine, Traube, Mandarine, Pfirsich, Maracuja, Kiwi, Papaya, Grapefruit und Ananas.

© Trolli
Trolli
© Trolli
stats