No Fairytales: Bunte Tortillas
 
No Fairytales

Bunte Tortillas

Neu am österreichischen Markt sind die Tortillas von No Fairytales, die zu 45 Prozent aus Gemüse bestehen.

6073.jpeg
© No Fairytales
6074.jpeg
© No Fairytales
Schnelle Küche kann einfach, bunt und geschmackvoll sein, hat man sich bei der niederländischen Marke No Fairytales gedacht, und Tortillas kreiert, die einen hohen Gemüseanteil haben - und weniger Mehl, als man das gewöhnt ist. Der Gemüseanteil von 45 Prozent trägt nicht nur zu einer besseren Ernährung bei, die Tortillas bekommen dadurch auch ihre appetitlichen Farben. No-Fairytales-Tortillas sind ausschließlich im Kühlregal zu finden. Man kann diese farbenfrohen Fladen dann noch mit Salat, Tomaten, Avocados oder anderem Gemüse füllen und hat dann schnell und unkompliziert eine hochwertige Mahlzeit. Rezepte gibt es hier. Die Produkte werden in den Niederlanden produziert, sind vegan, gentechnikfrei und werden ohne Verwendung von Palmöl produziert. Erhältlich sind zwei Sorten ab sofort in in den heimischen Kühlregalen von Merkur und Billa: Karotten-Tortilla und Paprika-&-Chili-Tortilla.
stats