Coca-Cola HBC Österreich: Cappy mit zwei neue...
 
Coca-Cola HBC Österreich

Cappy mit zwei neuen Produktlinien

Coca-Cola
Die neue Range von Cappy+. © Coca-Cola
Die neue Range von Cappy+. © Coca-Cola

Neu im Regal finden sich die Sorten von Cappy+ und den Cappy Smoothies. Cappy Orange ist zudem in der 1 Liter PET-Flasche zu erwerben, ebenso die Sorten Apfel und Schwarze Johannisbeere.

Die meisten Österreicher frühstücken täglich, ein Großteil davon trinkt Saft als erste Mahlzeit in der Früh. Dieses Konsumentenverhalten bedient jetzt die Marke Cappy mit zwei neuen Produktlinien noch stärker. Mit Cappy+ wird bester Fruchtsaft mit Vitaminen kombiniert und soll die Gesundheit im Alltag unterstützen. Des Weiteren eignet sich das Getränk für den Energieschub unterwegs. Der Konsument kann zwischen drei Sorten sowie unterschiedlichen Größen (250 ml PET-Flasche oder 0,8 Liter PET-Flasche) auswählen: „Great Star“ Multifruit ist durch die Früchte Orange, Apfel, Kiwi und Grapefruit säuerlich-erfrischend, Honig rundet den Geschmack ab. Die Variante „Antiox“ Fruit & Veggie besteht aus Früchten wie Apfel, Weiße Traube, Erdbeeren und Heidelbeeren sowie aus Gemüse wie Schwarze Karotte und Rote Beete. Letztgenannte Zutat ist mit Kalium, Kalzium, Folsäure und Vitaminen ausgestattet, das natürlich enthaltene Eisen ist eine zusätzliche Immunquelle. Cappy+ „Cool & smile“ Citrus Juice Mix enthält Orangen, Mandarinen und Zitronen. Das zugesetzte Magnesium sorgt nicht nur für gute Laune, sondern trägt auch zur Erhaltung gesunder Knochen und Zähne bei.

„Cappy, in Österreich seit 1966, ist als Traditionsmarke mit nahezu 80 Prozent Markenbekanntheit stark in den Köpfen der Konsumenten verankert und setzt nun mit vielen Neuerungen wichtige Schritte in die Zukunft. Es freut uns sehr, dass Tradition und Moderne kein Widerspruch sein müssen“, so Brand Managerin Zaneta Ciganova. Der Gesundheitstrend spielt dabei weiterhin eine wichtige Rolle, wie Ciganova betont: „Cappy verbindet seine Expertise, herrlichen Saft und Nektar aus frischen Fürchten zu produzieren mit neuen Trends. Gesunde Ernährung steht bei vielen Konsumenten an erster Stelle, um körperlich und geistig fit zu sein – mit Cappy+ und Cappy Smoothie wird es noch einfacher, Vitamine und Nährstoffe zu sich zu nehmen.“

Smoothies gibt es jetzt auch von Cappy
Dieser Gesundheitsaspekt kommt auch bei den neuen Cappy Smoothies zum Tragen: Cappy Smoothie Berries get married (Rote Beeren) enthält Rote Traube, Apfel, Himbeere, Banane, Birne, Heidelbeere und Erdbeere. Cappy Mango goes Bananas (Mango-Orange) vereint die Süße der beiden namensgebenden Früchte mit Apfel, Banane, Zitrone und Passionsfrucht und soll Urlaubsflair in die Flasche zaubern. Beide Kompositionen kommen ohne Zuckerzusatz aus. „Der Trend hin zur gesundheitsbewussten Ernährung hält an. Wer sich etwas Gutes tun will, nimmt gleich zu Beginn des Tages wichtige Nährstoffe zu sich, um sich den Anforderungen des Alltags zu stellen. Früchte in Form von Smoothies zu konsumieren, ist da natürlich wahnsinnig praktisch und zeitsparend. Für uns war es deshalb nur ein logischer Schritt, uns mit dem Launch der Cappy Smoothies ein wachsendes und gefragtes Marktsegment zu erschließen“, so Herbert Bauer, Sales Director beim Abfüllpartner Coca-Cola HBC Österreich.

Eine weitere Neuheit ist Cappy Orange als 100-prozentiger Orangensaft in der 1 Liter PET-Flasche. Neu ist auch Cappy Apfel als reiner Fruchtsaft und Schwarze Johannisbeere als Nektar. Unterstützt werden die Neuerungen durch einen Cappy TV-Spot, der Lust auf Frühstück machen soll.

Die Cappy Smoothies gibt es in den Sorten Cappy Smoothie Berries get married und Cappy Mango goes Bananas. © Coca-Cola
Coca-Cola
Die Cappy Smoothies gibt es in den Sorten Cappy Smoothie Berries get married und Cappy Mango goes Bananas. © Coca-Cola


Drei Sorten sind von Cappy gibt es nun auch in der 1 Liter PET-Flasche. © Coca-Cola
Coca-Cola
Drei Sorten sind von Cappy gibt es nun auch in der 1 Liter PET-Flasche. © Coca-Cola
stats