Rauch: Carpe Diem Kombucha mit neuem Auftritt
 
Rauch

Carpe Diem Kombucha mit neuem Auftritt

Carpe Diem
Erhältlich ist Carpe Diem Kombucha in den drei Sorten Classic, Quitte und Cranberry. ©Carpe Diem
Erhältlich ist Carpe Diem Kombucha in den drei Sorten Classic, Quitte und Cranberry. ©Carpe Diem

Das Teegetränk Carpe Diem Kombucha bekam nach der vorjährigen Übernahme der Lizenz von Red Bull durch Rauch jetzt einen neuen, modernen und authentischen Markenauftritt. Beim Inhalt und Geschmack setzt man auf die altbewährte Rezeptur. „Warum neu erfinden, wenn die Original Rezeptur bekannt, beliebt und geschätzt ist.“, sagt Daniel Wüstner, Unternehmenssprecher von Rauch.

Das Premium-Teegetränk unterscheide sich in jeder Hinsicht von anderen alkoholfreien Erfrischungsgetränken, so das Vorarlberger Unternehmen. Denn Kombucha werde bei Rauch in Rankweil durch ein aufwendiges Herstellungsverfahren auf höchstem Niveau produziert, um den Ansprüchen des Kombucha-Konsumenten zu entsprechen. Es handelt sich um ein natürliches Getränk auf Tee-Basis, dem ein 2.000 Jahre altes asiatisches Rezept zugrunde liegt. Carpe Diem Kombucha besteht aus 100 % natürlichen Zutaten, wird ausschließlich mit Rübenzucker gesüßt und soll somit als perfekte Abwechslung zu herkömmlichen Softdrinks und Limonaden dienen.

Neuer Auftritt



Ab sofort erhält die typische, dunkelbraune Carpe Diem Flasche ein neues Labeling in eleganter Form und mit einer dezenten farblichen Auffrischung. Das Motiv des Bogenschützen bleibt im Zentrum. Darunter sind der Markenname sowie die Bezeichnung Tea Drink in neuer Typo positioniert. Der Bogenschütze als Key Visual bleibt erhalten und stellt neben dem Herstellungsverfahren ein weiteres Element dar, welches den Bezug zum Ursprungskontinent Asien verdeutlichen soll.

Neue Agentur, neue Kampagne



Der neue Markenauftritt, der von der international renommierten Kreativagentur Kolle & Rebbe aus Hamburg stammt, zeige sich in jeder Hinsicht einmal anders. Die farbenfrohen, neuen Mandala Motive sollen der Marke neues Leben einhauchen und ihr gleichzeitig einen modernen und lebensfrohen Touch verleihen. Damit will man die Andersartigkeit und Einzigartigkeit des fernöstlich inspirierten Teegetränks besonders hervorheben.

Neben dem aufgefrischten Redesign im Packaging prangen aktuell lebensfrohe Werbemotive von Plakatwänden und Citylightsäulen in allen österreichischen Metropolen. Diverse Onlineaktivitäten, ein Radio-Flight sowie ein besonders trendorientierter, ästhetischer Printauftritt in ausgewählten Trend-, Fashion- & Lifestyle-Magazinen komplettieren den neuen Werbeauftritt.

Erhältlich ist Carpe Diem Kombucha in den drei Sorten Classic, Quitte und Cranberry in der 0,5-l-PET-Flasche und 0,75-l-Glasflasche im Handel sowie als 0,25-l-Glasflasche für die Gastronomie.

Weiterführende Informationen: www.carpediem.com
stats