Delica AG/Cremesso: Cremesso wächst weiter
 
Delica AG/Cremesso

Cremesso wächst weiter

Cremesso/Andi Bruckner
Christine Schär (Vertrieb International) und Österreich-Chef Martin Maurer sind zufrieden mit der Entwicklung. © Cremesso/Andi Bruckner
Christine Schär (Vertrieb International) und Österreich-Chef Martin Maurer sind zufrieden mit der Entwicklung. © Cremesso/Andi Bruckner

Der Hersteller des Kaffeekapselsystems Cremesso blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. In den nächsten Jahren soll der Marktanteil verdoppelt werden.

„Heute halten wir bei einem Marktanteil von 10% und werden 2016 erstmals 20 Millionen verkaufen“, freut sich Martin Maurer, Geschäftsleiter von Cremesso in Österreich. Die Maschinen seien die die schnellsten und energiesparendsten am Markt. Cremesso verkauft derzeit rund 60 % seiner Kapseln über den Elektrohandel und 40 % bei Interspar und Eurospar. Ziel ist es, einen Marktanteil von 20 % zu erreichen und somit die Nummer 2 in Österreich werden.  

Cremesso hat mit „India Parchment“ eine neue Kaffeespezialität aus Indien auf den Markt gebracht. Parchment bedeutet gewaschen, denn der Kaffee wird mit großer Sorgfalt sortiert und an der Sonne getrocknet. India Parchment ist ein starker Kaffee und ist somit hervorragender Frühstückskaffee, weil  geeignet.  

Cremesso ist die internationale Marke des Schweizer Unternehmens Delica, einer Tochter der Migros Group. Im September 2009 lancierte Cremesso das innovative Kapselsystem in Österreich, welches Kaffeegenuss zu Hause in Barista-Qualität ermöglicht. Es sind aktuell 16 verschiedene Kapselsorten auf dem Markt.
stats