Dallmayr: Nachhaltiger Kaffee von Gran Verde
 
Dallmayr

Nachhaltiger Kaffee von Gran Verde

Dallmayr

Der Kaffeeröster Dallymayr launcht ein neues, grünes Kaffeesortiment unter dem Namen Gran Verde, das ab August im LEH erhältlich ist.

Dallmayr erweitert sein Sortiment für den Lebensmittelhandel erstmals um eine nachhaltige Kaffeelinie unter dem Namen Gran Verde. Alle Kaffees der neuen Range sind mit Bio- und Fairtrade-zertifiziert. „Das Bewusstsein für nachhaltige Produkte steigt und immer mehr Menschen sind bereit, für Bio-zertifizierte oder faire Lebensmittel mehr Geld auszugeben. Tendenz steigend. Gleichzeitig entscheidet sich knapp jeder zweite Kaffee-Genießer zumindest gelegentlich für einen Spezialitätenkaffee. Mit Gran Verde reagieren wir auf diese Entwicklung – und das Potential ist groß vor allem in Supermärkten“, schildert Johannes Dengler, Mitglied der Geschäftsleitung Alois Dallmayr Kaffee.

Die neue Linie besteht zu 100 Prozent aus fair-gehandeltem und organisch-biologisch angebauten Arabica-Bohnen aus Peru und umfasst neben einem Café Crème und einem Filterkaffee auch die drei kompostierbare Capsa-Sorten Lungo Classico, Lungo Intenso und Espresso.

Der nachhaltige Weg hört aber nicht beim fertigen Produkt selbst auf, sondern zieht sich auch bis an den POS. Denn vom Tray über den Salesfolder bis zum Display - alle POS-Materialien werden aus innovativem Graspapier aus heimisch nachwachsenden Rohstoffen und FSC-zertifizierten Materialien aus recycelten und kontrollierten Quellen produziert.

stats