Brauerei Grieskirchen: Das „Grieskirchner Pal...
 
Brauerei Grieskirchen

Das „Grieskirchner Pale Ale“ überzeugt mit Zitrusnoten

Brauerei Grieskirchen
© Brauerei Grieskirchen
© Brauerei Grieskirchen

Das Kreativbier orientiert sich an dem „Indian Pale Ale“ und ist aus der Serie „Limited Edition – 4710“.

Das neueste Produkt aus der Brauerei Grieskirchen orientiert sich an dem ursprünglichen „India Pale Ale“, das in der Craft Beer-Szene eine beliebte Geschmacksrichtung ist. Der „Grieskirchner Pale Ale“ oder auch „G.P.A.“ mit einem Alkoholgehalt von 5,4 vol% und einer Stammwürze von 14 Grad Plato, ist mit seinem Vorgänger durch die Klassiker Malz und Quellwasser, das aus dem eigenen Brunnen stammt, verbunden. Hinzugekommen sind allerdings verschiedene Spezial-Hopfen und Orangenschalen, die sich in einem Sudkessel miteinander vermischen, wodurch sich tropische Anklänge von Zitrusfrüchten und einer gewissen Balance zwischen Süße und Bitterkeit ergeben.
stats