efko: Das Kraut zum Soulfood
 
efko

Das Kraut zum Soulfood

efko

Die Tage werden kürzer, das Wetter wird trüber, das Essen wird besser.

Nichts vertreibt den Herbst-Blues so gut wie Essen, das glücklich macht, etwa ein g’schmackiger Schweinsbraten mit Knödel. Von efko kommt dazu die perfekte Beilage: Das efko-Pfandl-Kraut zu Bratl & Knödel im 350-g-Standbeutel. Kein Sauerkraut, sondern die milde Variante. Das gedünstete, extra grob geschnittene Weißkraut mit Kümmel, Gewürzen und einer leichten Bindung passt hervorragend zu Knödeln, zum Schweinsbraten oder Selchroller, aber auch zu Bratwürsteln. Auch Vegetarier werden das Pfandl-Kraut lieben, entweder als Beilage oder als Fülle für einen urigen Krautstrudel, der im Handumdrehen gelingt: Fertigen Blätterteig ausrollen, eine Packung efko-Pfandl-Kraut darauf verteilen, einrollen und backen, dazu ein Kräuter-Dip. Das efko-Pfandl-Kraut ist im Kühlregal erhältlich und eignet sich mit der praktischen Packungsgröße perfekt für kleinere Haushalte und Singles, denn eine Verkaufseinheit enthält ein bis zwei Portionen.
stats