Darbo: Das Wild und die Preiselbeeren
 
Darbo

Das Wild und die Preiselbeeren

Darbo
© Darbo
© Darbo

Es gibt jetzt naturreine Wildpreiselbeeren im 600-Gramm-Dekoglas.

Bald kommt der Herbst und mit ihm die für die österreichische Küche traditionelle Wildpretzeit. Darbo bringt deswegen wieder seine in Skandinavien gepflückten Wildpreiselbeeren auf den Markt, in einem fein dekorierten 600-g-Glas. Das Produkt ist ab Mitte September nur für kurze Zeit im LEH und im Großhandel erhältlich.
stats