Dr. Oetker: Gelatine in Gel-Form
 
Dr. Oetker

Gelatine in Gel-Form

Dr. Oetker

Die Neuheit aus dem Hause Dr. Oetker ist praktisch in der Anwendung: im Wasserbad erwärmen, einrühren und fertig.

Dr. Oetker bezeichnet das neue Gelatine Gel als ein "gelutionäres" Produkt. Ist es doch in der Handhabung viel einfacher als die bisher z.B. bei der Zubereitung von Joghurt- oder Topfentorten eingesetzten Gelatineblätter. Sprich das Quellen lassen, das Ausdrücken der gequollenen Blätter und das Auflösen der Gelatine im Topf entfallen. Ebenso können bei unsachgemäßer Anwendung keine Klumpen mehr entstehen. Stattdessen genügt es, das Gelatine Gel kurz ins Wasserbad zu legen, damit es flüssig wird. Danach kann man es gleich unterrühren.

Dr. Oetker hat zur leichteren Umrechnung bei Rezepten in einen Beutel 67 Gramm Gelatine Gel gepackt, was genau zwei Blatt Gelatine entspricht. Darüber hinaus kommt in dem Produkt ausschließlich Rinder- und keine Schweinegelatine zum Einsatz.
stats