Yuu’n Mee: Du und ich, Tiger und Shrimps
 
Yuu’n Mee

Du und ich, Tiger und Shrimps

Yuu’n Mee
© Yuu’n Mee
© Yuu’n Mee

Seafood von herausragender Qualität anzubieten ist das Ziel von Yuu’n Mee – und Nachhaltigkeit der Kernwert der Unternehmensphilosophie.

Das österreichische Unternehmen Yuu’n Mee steht nach Eigenauskunft für den natürlichen, unverfälscht klaren Geschmack nachhaltig gezüchteter Garnelen: Yuu’n-Mee-Garnelen sind kontrolliert frei von Antibiotika in der Aufzucht und frei von Zusatzstoffen in der Verarbeitung. Sie schmecken daher natürlich, klar und frisch und sind fest im Biss, so das Unternehmen in einer Aussendung.

Die Yuu’n-Mee-Tigergarnelen beispielsweise stammen aus einem einzigartigen Mangrovenwald-Projekt im Mekong-Delta in Vietnam. Sie werden nach einer traditionellen Methode in naturbelassenen Mangroven-Teichen aufgezogen: ganz ohne Zufütterung und frei von Zusatzstoffen. Sie sind nur kurz vorblanchiert und im Kern noch roh. Dadurch sind sie geeignet für Reis-, Nudel- und Wokgerichte. Handselektierte Shrimps von Yuu’n Mee sind eine geeignete Zutat für z. B. eine Vorspeise oder einen Partysnack. Die Garnelen mit Schwanzflosse sind händisch auf einer Servierschale aufgelegt, bereits gekocht und gleich nach dem Auftauen essfertig.

Yuu’n Mee „Tigergarnelen“: blanchiert (roh), geschält, mit Schwanzflosse, ohne Darm, glasiert, tiefgefroren, gewonnen aus nachhaltiger Aquakultur. Erhältlich im österr. LEH: 300 g / Packung.

Yuu’n Mee „Handselektierte Shrimps“: gekocht, geschält, mit Schwanzflosse, ohne Darm, glasiert, tiefgefroren, gewonnen aus nachhaltiger Aquakultur. Erhältlich im österr. LEH: 180 g / Packung. Für beide gilt: Nettogewicht = Abtropfgewicht.
stats