Brau Union Österreich: Edles Schwarzbier von ...
 
Brau Union Österreich

Edles Schwarzbier von Wieselburger

Brau Union Österreich
© Brau Union Österreich
© Brau Union Österreich

Zum Ende des Sommers bringt Wieselburger ein neues Schwarzbier mit dezenten Röstmalzaromen und einer feinen Hopfennote heraus.

Die Stammwürze beträgt 11,6°, der Alkoholgehalt 4,8 Prozent. 

Christian Huber, der als Braumeister für die Wieselburger Biere verantwortlich zeichnet, meint zur neuesten Kreation aus seiner Brauerei: "Feine Biere abseits des Durchschnittsgeschmacks finden immer mehr Anhänger – wie man auch am fast weltweiten Trend 'Craft Beer' sieht. Unser Wieselburger Schwarzbier sehen wir als eine Bier-Spezialität, die leicht trinkbar ist – man könnte sagen, das perfekte Schwarzbier für Einsteiger: nicht bitter, sondern voller angenehmer Malz- und Röstaromen. Es wird bei Bierliebhabern für Genuss und Abwechslung sorgen."

Die neueste Spezialität aus Wieselburg ist ab Anfang September in der 0,5-Liter-Bügelverschlussflasche erhältlich, wobei im Lebensmittelhandel 20er Kisten und 4er Träger verfügbar sind.

Am Markt wird die neue Bierspezialität von einer nationalen Plakatkampagne begleitet, die unter dem Motto "Pure Leidenschaft in Schwarz" steht. Werbemittel für den Handel sowie Verkostungen und Produktsampling-Aktivitäten runden die Kommunikation ab.
stats