Efko: Efko bringt Fruchtmus in die Regale
 
Efko

Efko bringt Fruchtmus in die Regale

Efko
Efko Marille ist klassisch österreichisch. © Efko
Efko Marille ist klassisch österreichisch. © Efko

Fruchtverarbeiter Efko bringt mit dem "Genusspur“-Sortiment den Geschmack von frischen Früchten, ganz ohne Zuckerzusatz auf den Markt.

Mit dem modernen Fruchtsnack für zwischendurch von Efko „Genuss pur“ in vier köstlichen, fruchtigen Sorten sei es nun ganz einfach, dem Körper neue Energie zuzuführen und dies ganz ohne Zuckerzusatz oder Süßstoffe, so der Hersteller.

Efko „Genuss pur“ ist zu 100 Prozent aus österreichischen Äpfeln hergestellt und enthält kein Fett, keine Zuckerzusätze oder Süßstoffe. Der fruchtige Snack für zwischendurch basiert auf Apfelmus und schmeckt in den Sorten Apfel-Marille, Apfel-Mango, Apfel-Himbeer und Apfel-Erdbeer.

Das Produkt kommt im praktischen 180g-Becher ins Regal, ist ungekühlt haltbar und im gutsortierten Lebensmittelhandel erhältlich.

Efko verarbeitet mehr als 70 verschiedenen Obst- und Gemüsesorten mit Hauptsitz in Eferding (Oberösterreich). Efko ist Kooperationspartner der OÖ Obst- und Gemüseverwertungsgesellschaft mit 121 Landwirten aus der Region. 2016 machte die Gruppe 155,80 Mio. Euro Umsatz.

Efko Mango bringt eine exotische Note auf den Tisch. © Efko
Efko
Efko Mango bringt eine exotische Note auf den Tisch. © Efko
stats