Coca-Cola: Fanta sagt für kurze Zeit "Baobab"
 
Coca-Cola

Fanta sagt für kurze Zeit "Baobab"

Fanta lanciert zwei Limited Editions, die an heißen Sommertagen für Erfrischung sorgen sollen.

Galerie: Fanta sagt für kurze Zeit "Baobab"

Fanta bringt mit den beiden neuen Limited Editions Fanta Pink Grapefruit und Fanta Raspberry Lime & Baobab Taste ab April Abwechslung ins Fruchtlimonaden-Regal. Bei Fanta Pink Grapefruit sorgt die leicht bittere Note der Grapefruit für erfrischenden Geschmack. Die Variante Fanta Raspberry Lime & Baobab Taste ist indes eine fruchtige Überraschung.

„Bei den meisten Konsumenten löst Baobab wahrscheinlich zunächst einmal ein großes Fragezeichen aus“, sagt Valeria Chavarri Rodriguez, Fanta Brand Manager bei Coca-Cola Österreich. Und klärt auf: „Baobab ist die Frucht des Affenbrotbaums, die vor allem in Afrika zur Herstellung von Fruchtsäften verwendet wird und nun unserer neuesten Fanta-Variante eine exotische Note verleiht. Der Geschmack liegt zwischen einer Zitrusfrucht und Vanille – also sehr facettenreich.“

„Das Angebot an kalorienreduzierten bzw. -freien Sorten mit spannenden Geschmackserlebnissen und interessanten, die Neugier weckenden Kompositionen sind sicherlich ein Grund für den großen Erfolg von Fanta“, so die Brand Managerin. „Mit Fanta Pink Grapefruit Zero und Fanta Raspberry Lime & Baobab Taste Zero setzen wir diesen Weg fort und bieten hier vor allem den Late Teens unter den Fanta-Fans außergewöhnliche Erfrischungen.“
stats