Haftetiketten: Finat-Preisträger 2013 stehen ...
 
Haftetiketten

Finat-Preisträger 2013 stehen fest

-
Die Kategorie Werbekupon holte sich die brasilianische Duckerei Novelprint Sistemas de Etiquetagem für Philadelphia light.
Die Kategorie Werbekupon holte sich die brasilianische Duckerei Novelprint Sistemas de Etiquetagem für Philadelphia light.

Der weltweite Verband der Haftetiketten-Industrie Finat hat die Sieger des 33. Etikettenwettbewerbs bekanntgegeben. In den Kategorien Nahrungsmittel und Getränke wurden wieder Etiketten aus der ganzen Welt eingesandt. Fast 20 Prozent der Einsendungen entfielen auf diese Bereiche.

Die Gruppen und die Gewinner der einzelnen Kategorie:

Gruppe A: Marketing/Endanwender:

Die Kategorien für Nahrungsmittel und alkoholische Getränke kamen in der Marketing-Gruppe in der Beliebtheit auf den zweiten Platz. Für Weine gingen 39 Wettbewerbsbeiträge (16 % aller Einsendungen) ein.

Weine: Collotype Labels, Australien, für „Carnival Love“.

Alkoholische Getränke: Label Apeel Ltd, Großbritannien, für „Gilpin’s Extra Dry Gin“.

Nicht-alkoholische Getränke: Pragati Pack (India) Pvt. Ltd., Indien, für „The Boston Tea Company“.

Nahrungsmittel: Skanem Skurup, Schweden, für „Önos Äppelmos“.

Werbekupons: Novelprint Sistemas de Etiquetagem Ltda, Brasilien, für „Philadelphia Light".

Etikettensätze: Cabas SA, Griechenland, für „Gaea-Trikalinos Greek Fleur de Sel“.

Gruppe B: Druckverfahren

Siebdruck: Kolibri Labels B.V, Niederlande, für „A Nice Liqueur“.

Rollen-Offset: Collotype Labels, Australien, für „The Convict“.

Kombinationsdruck: Rotakett AB, Schweden, für „Astrakan Guld äppelcider halvtorr (Kiviks Musteri)“.

Gruppe C: nicht klebende Anwendungen

Schlauchetiketten: Collotype Labels, Chile, für „Havana Club Añejo Reserva“.
stats