Flying Spirits Distillery: Ein neues wildes D...
 
Flying Spirits Distillery

Ein neues wildes Ding

Flywa

Die Flying Spirits Distillery erschließt mit dem Wilden Wasser/Hard Soda Flywa eine noch junge Getränkekategorie. 

Bei dem neuen Getränk handelt es sich laut Unternehmensangaben um den österreichweit ersten alkoholischen Drink, der mit wenig Kalorien, ohne Kohlenhydrate sowie ohne Zucker auskommt. Die Basis für den Hard Seltzer mit 2,9% Vol. Alkohol bildet österreichisches Alpenquellwasser. Beim Durchlaufen der feinen Gesteinsschichten wird das Wasser fein gefiltert, sodass es beim Austritt eine ursprüngliche Reinheit und Lebendigkeit aufweist, so das Versprechen des Herstellers. Dadurch zeichne sich das Wasser durch eine sehr niedrige Mineralisierung und exklusive Leichtigkeit aus. Neben Wasser kommen lediglich natürliche Aromen und Alkohol zum Einsatz.

Flywa richtet an sich an gesundheits- und ernährungsbewusste Konsumenten im Alter zwischen 20 und 55 Jahren mit einem verstärkten Bewusstsein für die Umwelt, die beim Kauf von Produkten auch auf nachhaltige Aspekte wertlegen. Denn bei der Herstellung und Abfüllung des ursprünglich aus den USA stammenden Trenddrinks wird auf Nachhaltigkeit geachtet. "Unser Abfüller arbeitet möglichst plastikfrei, nachhaltig und mit eigener Alpenquelle", schildert CEO und Gründer Reinhard Putscher. Als Abfüllpartner konnte das Start-up jüngst Egger Getränke gewinnen. 

Neben anderen Produkten wie alkoholische und antialkoholischen Getränken liegt der Fokus des im April 2020 gegründeten Unternehmens aktuell auf dem Hard Soda - diese Bezeichnung ließ man übrigens EU-weit schützen. Die Flying Spirits Distillery GmbH von Founder Putscher ist ein Nachfolgeunternehmen seiner früheren Firma Gingineers Distillery e.U.

stats