Savencia : Fol Epi bekommt neuen Auftritt im ...
 
Savencia

Fol Epi bekommt neuen Auftritt im Käseregal

-
Fol Epi will sih stärker im Snacking-Bereich positionieren. ©
Fol Epi will sih stärker im Snacking-Bereich positionieren. ©

Der französische Markenkäse Fol Epi wird im April einem Relaunch unterzogen: Neues Design und neue französiche Namen sollen für Impulse am POS schaffen.

Fol Epi ist eine dynamische Marke im Bereich Hart- und Schnittkäse und wächst kontinuierlich seit Jahren, zuletzt laut Nielsen plus 4,5 Prozent. Nun will der Hersteller mit dem Relaunch im April neue Zielgruppen erschließen und Impulse im Käseregal schaffen. 

Fol Epi Hauchfein werde künftig als Käsesnacking-Referenz positioniert, so der Hersteller. Das neue Design sei modern und die farbliche Zweiteilung garantiere eine gute Sortendifferenzierung sowie eine große Aufmerksamkeit im Regal. Ein starkes Key-Visual in Form einer ästhetischen Käseblume, mit Sichtfenster sorge für größten Appetite-Appeal, so der Hersteller. Mit dem neuen Produktnamen „Extra fines“ stärkt Fol Epi seine französische Herkunft und seine Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb. Dazu werden auch die Sortenbezeichnungen künftig französisch sein. Aus Fol Epi Hauchfein Classic  wird Extra fines Classic, aus Hauchfein Pfeffer wird Extra fines 3 Poivres und aus Hauchfein Caractère wird Extra fines Intense.

Der Hersteller wolle zudem stärker die Zielgruppe fokussieren: Bereits im Vorjahr wurde mit der Promotion „Mädelsabend“ auf eine weibliche Zielgruppe gezielt. Mit dem neuen Auftritt setzt Fol Epi verstärkt auf junge Frauen. Die Sortenfarben sind intensiv, leuchtend und damit klar im Trend. So schaffe die Marke Anreize für Impulskäufe. Savencia werde den Relaunch zudem mit einer 12-wöchigen reichweitenstarken Promotion begleiten, die durch Aktivitäten am POS und in Printmedien unterstützt wird.
stats