Fooditive: Aus alt mach neu
 
Fooditive

Aus alt mach neu

Fooditive
Der neue Süßstoff entspricht den EU-Bio-Standards.
Der neue Süßstoff entspricht den EU-Bio-Standards.

Ein 100 Prozent natürlicher Süßstoff aus Apfel- und Birnenresten erobert den Markt.

Die vom jordanischen Lebensmittelwissenschaftler Moayad Abushokhedim gegründete Firma Fooditive hat einen Süßstoff entwickelt, der zu 100 Prozent aus biologischen Zutaten besteht. Somit ist er chemikalien- und allergenfrei. Laut Abushokhedim ist es die Aufgabe von Fooditive, "Lebensmittelzusatzstoffe zu entwickeln, die zu einem gesünderen Körper und einer gesünderen Umwelt beitragen", wobei die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht.

Im Jahr 2019 beteiligte sich die Rabobank Rotterdam an dem Unternehmen in Form eines Innovationskredits. Zusätzlich begann Fooditive die Zusammenarbeit mit Rotterdam Circulair, einer Organisation, die sich der Reduzierung, Wiederverwendung und dem Recycling von Abfällen verschrieben hat. Fooditive eröffnete bereits eine Zweigstelle in Stockholm. Für die Zukunft ist eine Ausweitung auf Großbritannien und Jordanien geplant.
stats