Ammersin: Gewürzter Cider aus Portland
 
Ammersin

Gewürzter Cider aus Portland

leisure communications/Katharina Schiffl

Getränkehändler Ammersin erweiterte sein Portfolio um Reverend Nat's Hard Cider, den man exklusiv nach Europa importiert.

Die Käuferreichweite von Cider hat sich in den letzten fünf Jahren in Österreich beinahe verdreifacht. Lag diese laut GfK im Jahr 2013 noch bei 5,6 Prozent, so stieg sie bis 2018 auf 14,5 Prozent.
Um diesen Trend auch abseits des Mainstreams bedienen zu können, hat Getränkehändler Ammersin mit Sitz in Brunn am Gebirge (NÖ) nun die Reverend Nat's Hard Cider aus Portland an der US-amerikanischen Westküste ins Sortiment genommen. Seit mittlerweile 15 Jahren experimentiert Firmengründer Nat West mit Bierhefen, wilder Fermentation, belgischen Bier-Gewürzen, aromatischen Hopfen und lokalen Fruchtsäften, um seinen Craft-Cidern eine spezielle Note zu geben. Wer also einmal Cider mit Koriander, Anis oder Hanfsamen probieren möchte, der wird bei Reverend Nat's fündig.
stats