Recheis: Gnocchi aus Hartweizengrieß
 
Recheis

Gnocchi aus Hartweizengrieß

Recheis
Pasta di Peppino Semola, Gnocchi, 5 kg, aus 100 % Hartweizengrieß © Recheis
Pasta di Peppino Semola, Gnocchi, 5 kg, aus 100 % Hartweizengrieß © Recheis

Zu Recheis’ Gastro-Sortiment „Pasta di Peppino Semola“ kommen jetzt auch Gnocchi dazu.

Gnocchi muss man nicht notwendigerweise aus Erdäpfelmehl machen, man kann auch Hartweizengrieß verwenden; sie heißen dann „Gnocchi alla romana“. So lag es nahe, die Produktlinie „Pasta di Peppino Semola“, Recheis’ Sortiment für die Gastronomie, das aus Hartweizen-Produkten besteht, um Gnocchi zu erweitern. Die Nockerln konvenieren gut mit Saucen, vor allem mit Fleischsoßen, und sind bissfest, auch dann wenn man sie in der Bain Marie warmhalten oder Cook & Chill anwenden muss. Seit Oktober in der 5-kg-Packung erhältlich.
stats