Henkell Freixenet: Prickelnder Ice-Sommer
 
Henkell Freixenet

Henkell Freixenet launcht pünktlich zum Sommerbeginn mit Ice und Ice Rosé zwei erfrischende Cava-Sorten.

Wer diesen Sommer einen Drink auf Eis genießen möchte, kann es ab sofort auch mit den beiden neuen Sorten von Freixenet probieren: Ice oder Ice Rosé. Ersterer ist ein halbtrockener Cava, der nach der klassischen Método Tradicional hergestellt wird. Die feinperlige Cuvée besteht aus Macabeo, Parellada, Xarel-lo und Chardonnay Weinen. Die Perlage duftet nach Pfirsichen und reifen Birnen. Am Gaumen ist der Cava crèmig, süß mit einem langanhaltenden Abgang.
In der Rosé-Version vereinen sich Pinot Noir Trauben des D. O. Cava mit dem gehaltvollen Garnacha Wein und dem Klassiker, Chardonnay. So entsteht ein elegant und fruchtiger Rosé, der am Gaumen und in der Nase mit intensiven Aromen von saftigen Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren kitzelt. Auf Eis bei einer Trinktemperatur zwischen sechs und acht Grad kann der halbtrockene Cava die Balance zwischen Süße und Säure halten und so sein Aroma am besten entfalten.

"Mit Freixenet Ice und Ice Rosé bieten wir Genießerinnen und Genießern diesen Sommer ein völlig neues Geschmackserlebnis. Intensiv fruchtig und länger frisch sind die beiden Cavas ideal zum Cocktailmixen. Auf Eis serviert und mit sommerlichen Früchten kombiniert hat man im Handumdrehen einen nICEn Sommerdrink, der ganz einfach zubereitet werden kann. Die Ice Cavas sind sie nicht nur für die Sommerparty zu Hause ideal, sondern auch für die Gastronomie zwei neue Begleiter für köstliche neue Sommer-Drink-Kreationen", so Henkell Freixenet Geschäftsführer Philipp Gattermayer.
stats