Hafervoll: Jetzt kommen die Flapjacks
 
Hafervoll
© Hafervoll
© Hafervoll

Müsliriegel waren gestern - ab jetzt kommen die neuen Flapjacks in die Regale. Das junge und preisgekrönte Start-up Unternehmen Hafervoll hat viel vor und will mit seinen nach traditionellem Bäckereifachhandwerk hergestellten Haferriegeln am POS neue Impulse setzen.

"Müsliriegel sind langweilig! Außerdem sind sie häufig voll mit chemischen Zusatzstoffen und billigen Füllmaterialien", erklären die beiden Hafervoll-Gründer Philip Kahnis und Robert Kronekker. Um das zu ändern und den - wie sie sagen - verstaubten Müslimarkt zu revolutionieren, sorgen die jungen Kölner aktuell mit einer Alternative, den sogenannten Flapjacks, für Furore in Deutschland und Europa. Dabei handelt es sich um gebackene Haferriegel, die traditionell aus England stammen. 

100 % natürlich und schonend gebacken
Im Gegensatz zu herkömmlichen Müsliriegeln, die in Mischanlagen vorbereitet und anschließend gepresst werden, rollt Hafervoll die Flapjacks per Hand auf Backblechen aus, um sie in einem eigens entwickelten Verfahren schonend zu backen. Verwendet werden nur ausgesuchte, qualitativ hochwertige Zutaten wie beispielsweise Haferflocken, Nüsse, Kerne, ungezuckerte Trockenfrüchte oder Honig. Chemische sowie Zucker-Zusätze, künstliche Aromen und billige Füllmaterialien sucht man hingegen vergeblich. Zu haben sind die Flapjacks in den vier Geschmacksrichtungen Mandel/Rosine, Cashew/Cranberry, Kakao/Haselnuss, Mohn/Aprikose sowie in den beiden Sommersorten Hanf/Sauerkirsche und Banane/Paranuss.

Starkes Vertriebsnetz
Um die Bekanntheit der Produkte zu steigern, setzt Hafervoll neben dem Vertrieb über den eigenen Onlineshop auf B2B-Optionen und den stationären Handel. In Deutschland sind die Flapjacks bereits in ausgewählten Rewe und Edeka-Märkten, in diversen Globus-Filialen, bei Famila, Combi und Albert Heijn sowie in acht Sportarena-Standorten erhältlich. Überzeugen konnten die beiden Jungunternehmer auch den niederländischen Großhändler Naskorsports B.V, der die Haferriegel als größter europäischer Sportnahrungslieferant an über 8.000 Kunden in ganz Europa liefert. Kahnis und Kronekker wollen aber noch mehr und sind davon überzeugt, weitere Kooperationspartner mit ihrem Konzept zu begeistern. Die Produktionskapazitäten sind jedenfalls vorhanden, um auch in Österreich voll durchzustarten.

© Hafervoll
Hafervoll
© Hafervoll


© Hafervoll
Hafervoll
© Hafervoll


Robert Kronekker und Philip Kahnis wollen mit ihren Hafervoll Flapjacks den Müslimarkt revolutionieren.© Hafervoll
Hafervoll
Robert Kronekker und Philip Kahnis wollen mit ihren Hafervoll Flapjacks den Müslimarkt revolutionieren.© Hafervoll


© Hafervoll
Hafervoll
© Hafervoll
stats