Kaiser: Kaiser startet Plakatkampagne
 
Kaiser

Kaiser startet Plakatkampagne

Kaiser
Die gefüllten Frucht-Bonbon überzeugen durch hogen Fruchtanteil. © Kaiser
Die gefüllten Frucht-Bonbon überzeugen durch hogen Fruchtanteil. © Kaiser

Unter dem Motto "Harte Schale, weicher Kern" wirbt Bonbon-Hersteller Kaiser erstmals auf Plakaten.

Die Plakatkampagne zeigt einen harten Kerl, der ein Baby im Arm hält. Die Plakate werden vorrangig auf Wiener Plakaten zu sehen sein, heißt es dazu vom Hersteller.

Beim 68. Wiener Bonbonball wird der Bonbonmeister Kaiser mit seinen Neuheiten und Klassikern präsent sein. Verteilt werden gefüllte Bonbons aller Sorten, etwa Salbei, Sanddorn oder Schwarzer Holunder. 

Die Sorte Japanische Minze ist ein gefüllter Hustenbonbon. Mit Original Japanischem Minzöl und Menthol ist sie so frisch wie eine polare Brise, so Kaiser. Bei den fruchtigen Bonbon schaft es Kaiser bis zu 65 Prozent pralle Frucht in den Bonbon zu tun. Durch den hohen Fruchtanteil in der Füllung bieten diese Bonbons einen vollmundigen Genuss, verspricht der Hersteller.

Aktuell führt Kaiser 14 Bonbonsorten im österreichischen Sortiment. Die gefüllten Bonbons sind in sieben Geschmacksrichtungen erhältlich. Das Familienunternehmen hat sich der meisterlichen Bonbonherstellung verschrieben.Mit der Fertigkeit, Zuckerl auch zu füllen, schuf der Bonbonmeister vor mehr als 50 Jahren eine klare Alleinstellung im Markt.
stats