Vöslauer: Kalamansi-Mandarine ist der Wahlgew...
 
Vöslauer

Kalamansi-Mandarine ist der Wahlgewinner

Harald Klemm
Vöslauer Marketing-Leiterin Birgit Aichinger © Harald Klemm
Vöslauer Marketing-Leiterin Birgit Aichinger © Harald Klemm

Bei der Erweiterung seines Near-Water Sortiments unter der Marke Balance ging das Mineralwasserunternehmen Vöslauer einen völlig neuen Weg.

Kalamansi-Mandarine und Birne Vanille stellten sich einem Wahl-Duell, bei dem bis 21. September 2009 alle Kunden aufgerufen waren, ihren persönlichen Lieblingsgeschmack zu wählen.
Aus über 104.000 gültigen Stimmen ging nun Vöslauer Balance Kalamansi-Mandarine als Sieger hervor. Vier Wochen lang lieferten sich die beiden Geschmacks-Kontrahenten ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen. Mit 52.614 Votings konnte Kalamansi-Mandarine die Wahl für sich entscheiden. Die Sorte Birne-Vanille verpasste mit 51.691 Stimmen den Sieg nur knapp.


"Vöslauer ist bekannt für seine innovativen Ansätze und mit der Idee der Balance-Wahl beweisen wir einmal mehr, dass wir den Puls der Zeit treffen. Wir sind stolz darauf, mit dieser Aktion eine völlig neue Ära der Produkteinführung eingeläutet zu haben“, ist Mag. Birgit Aichinger, Leitung Marketing und PR bei Vöslauer begeistert.

Vöslauer Balance Kalamansi-Mandarine ist ab Ende Oktober 2009 in der 0,75 Liter PET-Flasche österreichweit im Handel erhältlich.
stats