Kellogg: Kellogg kooperiert mit Disney-Film D...
 
Kellogg

Kellogg kooperiert mit Disney-Film Dorie

Kellogg
Kellogg steigt in den Handel mit kleinen Südseefischen ein. © Kellogg
Kellogg steigt in den Handel mit kleinen Südseefischen ein. © Kellogg

Kellogg bringt mit „Finding Dory“ eine neue Variante knuspriger Frühstückscerealien für die ganze Familie ins Regal.

Die in Zusammenarbeit mit Disney entwickelte Sonderedition bringt dabei auf Vollkorn basierenden Knusperspaß in Fischform auf die Frühstückstische Österreichs. Zeitgleich zum Kinostart des neuen Films "Findet Dorie" kommen die Fische in die Regale. Es sind drei verschiedenen Cover-Designs mit den Charakteren Nemo, Dory und ihrem neuen Freund Oktopus Hank im Handel erhältlich. Auf der Packungsrückseite sind spannende Spiele und Such-Rätsel aus der farbenfrohen Unterwasserwelt, so der Hersteller. 

"Die attraktive Verpackung und kategorieübergreifende Zweitplatzierungen werden für zusätzliche Käuferreichweite und steigenden Absatz in der gesamten Warengruppe sorgen", verspricht Volker Tratz, Geschäftsführer Kellogg Österreich. Aufmerksamkeitsstarke POS-Gestaltung und zusätzliches Deko-Material erhöhen die Wahrnehmung im Geschäft und regen zu Impulskäufen an, so Tratz weiter.

Die jeweilige 350-Gramm-Cerealien-Packung ist zum UVP von 3,29 Euro erhältlich.

Die Fortsetzung des Oscar-prämierten Animationsfilms „Findet Nemo“ aus dem Hause Disney/Pixar verspricht hohe Aufmerksamkeit. Im neuen Film kehren die Publikumslieblinge rund um die vergessliche blaue Doktorfisch-Dame auf die Leinwand zurück und stürzen sich in neue Abenteuer.
stats