Kelly: Kelly Horror-Pop zu Halloween
 
Kelly

Kelly Horror-Pop zu Halloween

Foto: Kelly
© Foto: Kelly
© Foto: Kelly

Der Knabbergebäck-Experte Kelly bringt heuer wieder für Halloween eine salzige Alternative zu allem Süßen auf den Markt.

Das erste orangefarbene Popcorn Österreichs ist kurz vor Halloween im österreichischen Handel erhältlich. Mit dem „Kelly Horror-Pop“ will das österreichische Unternehmen sein Angebot an Halloween-Produkten ergänzen. Vor drei Jahren auf den Markt gebracht, waren die Kelly’s Spookies damals im Handumdrehen ausverkauft. Seit dem Jahr 1955 hat sich der Popcornmarkt laufend weiterentwickelt. Mikrowellen-Popcorn, verschiedene Verpackungsmöglichkeiten und Geschmacksrichtungen werden angeboten und machen das Popcorn-Segment zu einem abwechslungsreichen und spannenden Player im Snackbereich. Und nun, 2017, gibt es zu Halloween erstmals Popcorn ganz in Orange.

„Orange ist die Farbe von Halloween. Da liegt es auf der Hand den Klassiker des salzigen Snackmarktes mit natürlicher Lebensmittelfarbe einzufärben, ein zum Anlass passendes gruseliges Layout zu gestalten und einen aussagekräftigen Namen zu suchen. Ich denke unser Ergebnis, das ‚Kelly Horror-Pop salted‘ kann sich sehen lassen – auch wenn die Herstellung für unsere Produktion so manche Herausforderung darstellt,“ sagt Mag. Maria Bauernfried, MBA, Marketingdirector Kelly.

Kelly Horror Pop wird, wie alle traditionellen Kelly Popcornprodukte, aus dem besten Big Butterfly Corn des Orange River Valley produziert. Es ist ballaststoffreich, glutenfrei, vegan und wird mit natürlicher Lebensmittelfarbe in orange eingefärbt.
stats