Kelly: Kelly's und Soletti unter den Top-10 M...
 
Kelly

Kelly's und Soletti unter den Top-10 Marken Österreichs

Im jährlichen Marken-Monitoring des market Institutes haben die Österreicher die Kelly-Marken Kelly's und Soletti zum wiederholten Mal in die Top-10 von 300 analysierten Brands gewählt. Kein anderes Unternehmen ist gleich mit zwei Marken so weit vor klassifiziert.

4367.jpeg
© Kelly
4368.jpeg
© Kelly
market überprüft im Zuge kontinuierlicher Marken-Monitorings jedes Jahr die gängigsten Marken und Anbieter verschiedenster Produktbranchen anhand definierter Kernwerte. In Summe wurden 2016 300 Brands aus dem Handelsbereich unter die Lupe genommen und hinsichtlich einzelner Parameter branchenübergreifend verglichen. Im Fokus standen dabei die Kategorien gestützte Bekanntheit, Markenbindung, Qualitätseinschätzung gegenüber der Konkurrenz und Sympathie. Pro Produktbereich wurden 500 Österreicher repräsentativ für die gesamte Bevölkerung ab 15 Jahren befragt.

Kelly's ist am sympathischsten
Neben einem Platz im Ranking der Top Ten für Kelly's und Soletti in allen Kategorien, ist der heimische Knabbergebäckhersteller Kelly besonders stolz auf die Auszeichnung seiner Brand Kelly's als sympathischste Marke Österreichs vor UHU, Vöslauer und Soletti. Die Marke hat zudem einen Bekanntheitsgrad von 98 Prozent, Soletti hält bei 97 Prozent. Was die Markenbindung betrifft belegt Soletti Platz 2 hinter UHU und vor Coca Cola und Kelly's. Diese Werte machen deutlich, wie stark die beiden Brands in den Köpfen der Österreicher verankert sind.

Große Begeisterung beim Knabbergebäckhersteller
Bei Dr. Wolfgang Hötschl, CEO Kelly, ist die Freude groß: „Ein großes Dankeschön an alle, die für unsere Marken gevotet haben! Dieses Ergebnis verstehen wir als eine ganz besondere Auszeichnung durch unsere KonsumentInnen. Die hohe Sympathie sowie die Bindung der ÖsterreicherInnen an unsere Marken bestätigt die konsequente Markenführung im Hause, unsere laufende Kommunikation auf allen Ebenen und multimedial. Die Auszeichnung ist für uns aber auch Ansporn und Verpflichtung diesen Weg konsequent weiterzugehen und die Qualität unserer Produkte und unserer Kommunikation noch weiterauszubauen.“
stats