Unilever: Knorr wird asiatisch
 
Unilever

Knorr wird asiatisch

Unilever
Asiatische Nudelnester sollen junge Kunden locken. © Unilever
Asiatische Nudelnester sollen junge Kunden locken. © Unilever

Knorr setzt mit drei neuen Produkten auf asiatische Küche und Convenience.

Unilever-Tochter Knorr greift den Trend zur asiatischen Küche auf und bietet mit Knorr Noodle Express die fernöstliche Blitzküche für Zuhause. Erhältlich sind drei Varianten mit typisch asiatischen Gewürzen: Asia Nudeln mit Huhngeschmack, Asia Nudeln mit Currygeschmack und Asia Nudeln mit Rindgeschmack. 

Knorr setzt mit dem Launch auf eine junge Zielgruppe: Die einfache Zubereitung der Nudelnester ist vor allem bei jungen Konsumenten sehr beliebt. Die Nudelnester werden einfach mit heißem Wasser aufgegossen, 4 Minuten warten und genießen.

Knorr ist bereits eine etablierte Marke im Snackingsegment und will mit der neuen Range auch ein attraktiver Anbieter im Asiabereich werden. Zudem werde das Trockenfertiggerichte-Regal belebt und es komme zu Mehrumsätzen durch Probierkäufe. Knorr hat einen Marktanteil von über 60 % in der Savoury-Kategorie. Mit neuen Produkten belebt der Marktführer in Österreich immer wieder den Markt.

stats