Lavazza: Lavazza wagt Verpackungsrelaunch
 
Lavazza

Lavazza wagt Verpackungsrelaunch

Lavazza
Die neuen Verpackung ist übersichtlich und klar. © Lavazza
Die neuen Verpackung ist übersichtlich und klar. © Lavazza

Der italienische Kaffeeröster Lavazza hat seinen Produkten einen neuen Look verpasst. Die Range präsentiert sich klarer und übersichtlicher.

Alle Produkte von Lavazza erhalten eine neue Verpackung. Österreich zählt zu den ersten Ländern, in denen die Einführung im Handel bereits seit Jahresbeginn stattfindet. Das neue Design zeichnet sich durch eine einheitliche Gestaltung aller Lavazza Produkte und -Kategorien aus.

Zentrales Element ist die Aroma-Fahne, die sich auf jeder Verpackung in unterschiedlichen Farben und Formen wiederfindet. Die Aroma-Fahne visualisiert die Sorte und Stärke des Produkts. Die Tassengröße variiert dabei je nach Kategorie: Espresso mit einer kleinen Tasse, Caffè Crema mit einer großen Tasse. Auch das Firmen-Logo wurde überarbeitet und trägt nun die Unterzeile „Torino, Italia, 1895“.

Die Neuerung erleichtere den Einkauf und soll zur Kundenbindung beitragen, so Oliver Knop, Geschäftsführer von Lavazza Österreich und Deutschland. Die Einführung des neuen Verpackungsdesigns werde von Marketingmaßnahmen und Promotions begleitet, um dem Kunden die Umstellung verständlich zu machen. Als Key Visual diene eine aufbrechende Verpackung, aus der die neue Verpackung wie ein verlockendes Geschenk hervorspringt. Der Leitslogan „Folge dem Aroma“ ist in der Kommunikation verstärkt präsent, so der Hersteller.
stats