Lekkerland/Top-Team Zentraleinkauf: Lekkerlan...
 
Lekkerland/Top-Team Zentraleinkauf

Lekkerland ab 2014 Kunde der Pfeiffer Handelsgruppe

Bruckner
Lekkerland-Geschäftsführer Martin Gekeler. ©Bruckner
Lekkerland-Geschäftsführer Martin Gekeler. ©Bruckner

Lekkerland Österreich schließt sich zum 1. Januar 2014 dem erfolgreichen Top Team Zentraleinkauf der Pfeiffer Handelsgruppe an und bezieht sein Sortiment über die Einkaufskooperation.

Top-Team Zentraleinkauf firmiert als Schnittstelle zwischen den Vertrieben der Pfeiffer-, Eurogast- und Weiß-Gruppe und der Lebensmittelindustrie und holt sich nun auch Lekkerland Österreich als Kunden an Bord. "Als Experte für Lösungen im Bereich der Unterwegsversorgung entwickeln wir uns konsequent weiter. Unser Anspruch ist es, unsere Kunden erfolgreich zu machen", begründet Martin Gekeler, Geschäftsführer von Lekkerland Österreich, die strategische Entscheidung. Partnerschaften einzugehen, die den Kundenservice weiter verbessern, ist dem Experten für On-the-go Konsum daher wichtig: "Mit Top-Team haben wir einen innovativen Partner gefunden, durch den wir unseren Kunden ein noch attraktiveres und umfassenderes Warensortiment und damit einen noch besseren Service bieten können", so Gekeler weiter. 

Im Rahmen der neuen Unternehmensstrategie "Convenience 2020 – Agenda for Success", mit der Lekkerland die Richtung für eine erfolgreiche Zukunft festgelegt hat, will sich das Unternehmen noch konsequenter an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichten. „Wir fokussieren uns weiter auf unsere Kernkompetenz im Bereich der Unterwegsversorgung und lagern den Bereich Warenbeschaffung und Preisverhandlung großteils aus", so Gekeler. Aus der Zusammenarbeit seien eine Fülle von Synergien zu erwarten, von denen sowohl Kunden von Lekkerland als auch das Unternehmen selbst stark profitieren sollen.
stats