Maresi: Vegane Bolognese
 
Inzersdorfer

Inzersdorfer bringt unter der Submarke Pure Green eine zu 100 Prozent pflanzliche Bolognese mit einem besonders hohen Proteingehalt auf den Markt.

Nach Pure Beef und gemäß dem Markenslogan "Alles isst gut" erweitert Inzersdorfer sein Portfolio um ein Pure Green-Sortiment. Das neue Sugo im 400-g-Glas wird mit Weizen- und Erbsenprotein hergestellt, gleichzeitig wird auf Konservierungsstoffe, Palmöl, Farbstoffe und künstliche Aromen verzichtet. Dennoch hat es eine fleischähnliche Konsistenz und den würzigen Geschmack. Produziert wird das Produkt im steirischen Enntal und setzt damit weiter auf Regionalität und kurze Lieferwege.

"Die neue Linie Pure Green entspricht sowohl dem Trend zur fleischlosen Küche als auch dem Konsumentenfokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit", freut sich Maresi Austria Geschäftsführer Andreas Nentwich. Pure Green sei eine konsequente Weiterentwicklung des Premium-Konzepts von Inzersdorfer. Ein Grund für die Sotimentserweiterung liegt im steigenden Bedarf nach pflanzlichen Fleischalternativen. Laut RollAMA erlebten diese 2021 einen Mengenzuwachs um 19 Prozent gegenüber 2020.
stats