Alpro: Mehr Frucht, weniger Zucker
 
Alpro

Mehr Frucht, weniger Zucker

Alpro launcht zwei neue Soja-Joghurtalternativen ohne Zuckerzusatz und Süßstoffe.

Die Alpro Soja-Joghurtalternativen mit mehr Frucht und ohne Zuckerzusatz sind seit KW 4 im 400-g-Bec
© Alpro
Die Alpro Soja-Joghurtalternativen mit mehr Frucht und ohne Zuckerzusatz sind seit KW 4 im 400-g-Bec
7045.jpeg
© Alpro
Alpro hat zwei neue Soja-Joghurtalternativen auf den Markt gebracht, die auf Zuckerzusatz und Süßstoffe verzichten. Die beiden Sorten Mango und Kirsche im 400g-Becher, enthalten unternehmenseigenen Angaben zufolge 50 % weniger Zucker und 40 % mehr Frucht als durchschnittliche Fruchtjoghurts eines zum Vergleich herangezogenen Mitbewerbers.

"Beide Sorten enthalten nur die natürliche Süße der Frucht und werden ohne Zuckerzusatz oder Süßstoffe hergestellt. Sie dienen als Quelle für hochwertiges, pflanzliches Eiweiß und sind von Natur aus fettarm. Wie alle Alpro Produkte sind sie zu 100 % pflanzlich und somit von Natur aus laktosefrei. Beide Sorten dienen zudem als Calciumquelle", so das Unternehmen.

Die nationale Produkteinführung wird unterstützt durch TV-Werbung und Großflächenplakate. Für zusätzliche Aufmerksamkeit sollen gezielte POS-Maßnahmen wie Verkostungen und Couponing sowie die Verlängerung der Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen sorgen.
stats