Manner AG: Mehr Umsatz und Gewinn im ersten H...
 
Manner AG

Mehr Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr

-

10, 1 % Umsatzplus auf 90,2 Mio. Euro verbuchte der börsennotierte Wiener Süßwarenerzeuger Manner heuer im ersten Halbjahr. Das Betriebsergebnis drehte auf 5,2 Mio. Euro ins Plus.

Wie bereits die drei Halbjahre zuvor konnte die Manner AG auch das erste Halbjahr 2013 mit einem Umsatzplus abschließen. Inklusive der Erlöse aus Merchandising-Artikeln gab es zur Vorjahresperiode eine Steigerung um 10,1 % auf 90,24 Mio. Euro. Die Steigerung sei auf eine zweistellige Umsatzsteigerung im Export zurückzuführen, der erstmals mit 61,5 % die 60-Prozent-Marke überschritten hat. Eine positive Umsatzentwicklung (+5,9 %) konnten auch die Manner-Shops verzeichnen.

Das Betriebsergebnis drehte im Vergleich zum ersten Halbjahr 2012 von minus 2,1 Mio. Euro auf 5,2 Mio. Euro ins Plus. Der Nettogewinn beträgt 4,5 Mio. Euro. Für das zweite Halbjahr rechnet Manner weiter mit einer positiven Umsatzentwicklung, allerdings nicht mit einem zweistelligen Wachstum. Positiv auf die Umsätze dürfte sich der bevorstehende Schulstart auswirken, hofft das Unternehmen. Mit den erfreulichen Zahlen sei die finanzielle Basis für die Neuausrichtung des Stammwerkes in Wien-Hernals gesichert. Das neue Bürogebäude werde bis Jahresende in Betrieb genommen, so die Manner AG in einer aktuellen Aussendung.
stats