Meßmer: Biologische und nachhaltige Tees
 
Meßmer

Biologische und nachhaltige Tees

Meßmer

Meßmer bringt 33 Sorten Tees nach Österreich. Darunter drei regionale Bio-Tees aus nachhaltigem Anbau aus dem Mühlviertel.

Kalt ist es geworden, und die klassische Tee-Saison hat begonnen: Die Herstellermarke Meßmer startet in Österreich und bringt neun Teesorten in die Regale, die extra für den österreichischen Markt entwickelt wurden; sie sind biologisch und nachhaltig. „Bio Minze Apfel“, „Bio Alm Kräuter“ und „Bio Zweierlei Minze“ stammen aus biologischem Anbau von Bauern aus dem Mühlviertel und führen das Bio-Sortiment des österreichischen Meßmer-Sortiments an. Von weiteren neun Bio-Tees ohne Aromen in der blauen Meßmer-Verpackung sind ebenfalls vier Sorten („Bio Fruchtiges Beerchen“, „Bio Bergsteiger Tee“, „Bio Blutorange“ und „Bio Johannisbeere“) exklusiv hierzulande erhältlich.

Meßmer: Bio-Tee


Die Traditionsmarke unterstützt mit ihrem Tee auch Naturschutzprojekte des Österreichischen Alpenvereins, mit 25 Cent pro verkaufter Packung „Bio Bergsteiger Tee“. „Die Österreicherinnen und Österreicher trinken durchschnittlich 33 Liter Tee pro Jahr. Das österreichische Meßmer-Sortiment vereint mit einer Vielzahl an biologischen Produkten den hohen Qualitätsanspruch mit intensivem Genuss sowie verantwortungsvollem und nachhaltigem Konsum“, ist Milford-Tee-Austria-Geschäftsführerin Karin Stainer überzeugt.
stats