Mohrenbrauerei: Ein Bier für Madame Butterfly
 
Mohrenbrauerei

Ein Bier für Madame Butterfly

Mohrenbrauerei

Für die heurigen Bregenzer Festspiele kreierte die Dornbirner Mohrenbrauerei ein "Tropical Pilsner" in limitierter Auflage.

Seit über 20 Jahren ist die Mohrenbrauerei Lieferant der Bregenzer Festspiele, doch erst im Vorjahr schuf man zum ersten Mal ein spezielles Festspielbier. Dieses kam so gut an, dass man heuer für Giacomo Puccinis Madame Butterfly ein weiteres kreierte. Konkret handelt es sich dabei um ein "Tropical Pilsner" mit 11,3 Grad Plato Stammwürze und 4,3 Volumsprozent Alkoholgehalt. Die Biersommeliere der Mohrenbrauerei beschreiben ihre Craft-Beer-Kreation als "ein fulminant erfrischendes Duett aus einem hopfenbetonten Körper und einer dezent kräutigeren Zitrusnote". "Die dritte Hopfengabe macht den Unterschied", erklärt Braumeister Ralf Freitag. Die verleiht dem handgebrauten Pilsner außergewöhnliche Maracuja- und Grapefruit-Aromen.

Von der limitierten Auflage wurde 40.000 0,33-Liter-Mehrwegleichtflaschen und 500 0,75-Liter-Einwegflaschen abgefüllt. Die dekorativen Etiketten aus Papier wurden in Zusammenarbeit mit den Festspielen gestaltet und von der Vorarlberger Lebenshilfe um die Bierflaschen gewickelt.
stats