Mondelez: Tierische Milka-Models
 
Milka

Der Schokoladenhersteller rückt auf den fünft beliebtesten Tafeln seine wichtigsten Protagonistinnen in den Mittelpunkt: Die Kühe.

Seit Mitte März stellt Milka die besondere Beziehung zu den Kühen in das Rampenlicht - die echten, nicht die lilafarbenen. Auf den Sorten Alpenmilch, Ganze Haselnüsse, Noisette, Luflée und Kuhflecken sind für kurze Zeit die Portraits der Kühe Gerda, Moocha, Marisa, Lola und Katja zu sehen. Auf der Innenseite wir die jeweilige Kuh dann genauer vorgestellt, denn jede Kuh hat ihre eigene, spannende Geschichte. Mit der Aktion rund um die limited Edition möchte Milka seine Zusammengehörigkeit mit den Alpen und der Alpenmilch unterstreichen. Denn seit über 100 Jahren wird die Milch aus den Tälern und Hochtälern der Alpenregion sowie des Alpenvorlandes bezogen. Seit 2007 besteht eine Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hohe Tauern. Milka möchte so den Schutz und Erhalt des Lebensraumes Alm und dessen Artenvielfalt sicherstellen.

Mondelez: Milka Kühe - limited Edition

stats