MPreis: Bier-Rettung und Brot-Geschmack
 
Bäckerei Therese Mölk
Die Bäckerei Therese Mölk rettet Tiroler Bier der Brauerei Starkenberg vor dem Ablaufen.
Die Bäckerei Therese Mölk rettet Tiroler Bier der Brauerei Starkenberg vor dem Ablaufen.

MPreis entwickelte in Zusammenarbeit mit der Brauerei Starkenberg zwei Brote aus Bier, um das Bier, das aufgrund der geschlossenen Gastronomie übrig blieb, nicht wegschütten zu müssen und im Sinne der Lebensmittelmüllvermeidung wiederzuverwerten.

An Kreativität, um alte aber noch genießbare Lebensmittel vor der Tonne zu retten, scheint es dem familiengeführten Handelsunternehmen MPreis nicht zu mangeln. Bereits vor geraumer Zeit machten sie mit Spirituosen auf sich aufmerksam, die aus Brot von gestern hergestellt wurde. Nun tut sich die Supermarktkette mit der Brauerei Starkenberg zusammen, um zu viel gebrautes Bier beziehungsweise jenes, das durch die fehlende Gastronomie während Corona nicht verkauft werden konnte, wiederum in Brot zu verwandeln. "Im Hause Mölk wird Nachhaltigkeit großgeschrieben. Wir beziehen bereits über 94 Prozent der Zutaten für unser Brot und Gebäck aus Österreich, einiges davon auch direkt aus Tirol. Deshalb freut es uns besonders, dass wir in Zusammenarbeit mit der Brauerei Starkenberg eine nachhaltige Alternative für die Verwertung von großen Mengen an Tiroler Bier schaffen konnten", so Mathias Mölk, Miteigentümer vom MPreis. Gleichzeitig wollen die beiden Tiroler Privatbetriebe zusammen die regionale Wirtschaft stärken.

Ein Dinkel-Bierbrot und der Bierspitz sind das Ergebnis der Zusammenarbeit. Bei ersterem besteht der Teig zu größten Teilen aus Dinkelmehl und ist mit alten, eiweißhaltigen Getreidesorten angereichert, die dem Brot eine leicht nussige Note verleihen, Blütenhonig aus Österreich geben ihm eine zusätzliche Süße. Gleichzeitig wird ein Großteil der Flüssigkeit für den Herstellungsprozess durch das Starkenberger Bier ersetzt - der Alkohol verflüchtigt sich aber beim Backen. Der Bierspitz wird hingegen mit einer Salz-Kümmel-Mischung hergestellt und soll gut als Gebäck zum Grillen passen.
stats