Nestlé: BEBA Bio: Nestlés ganze Expertise in ...
 
Anzeige
Nestlé

BEBA Bio: Nestlés ganze Expertise in der Säuglingsnahrung nun auch in Bio-Qualität

© Nestlé
Mit der Entwicklung von BEBA Bio geht Nestlé auf den Wunsch vieler österreichischer Eltern ein und folgt gleichzeitig ihrem Bestreben, Lebensqualität zu verbessern und zu einer gesünderen Zukunft beizutragen.

Biologische Produkte erfreuen sich in Österreich weiterhin großer Beliebtheit: Laut Agrarmarkt Austria wuchsen im Jahr 2020 die Ausgaben pro Haushalt für Bio-Produkte um ca. 23 Prozent auf über 190 Euro1 . Bereits im März brachte Nestlé den seit Generationen beliebten Instant Kakao NESQUIK erstmals in einer Bio-Variante auf den Markt.

Dass Bio-Qualität auch ein wichtiges Anliegen für viele Eltern ist, zeigt der wachsende Bio-Markt im Bereich der Säuglingsmilch, der von 2019 auf 2020 um 11% gestiegen ist2. Mit BEBA Bio kommt Nestlé dieser Konsumentennachfrage nach.

BEBA kann Erfahrung und Wissen aus 150 Jahren Muttermilchforschung vorweisen. Diese fließen in die sorgfältige Entwicklung aller Säuglingsnahrungs-Produkte ein, und ist nun auch in Bio-Qualität erhältlich. Produziert werden die BEBA Bio Produkte im Schweizer Konolfingen aus Schweizer Bio-Milch und landwirtschaftlich erzeugten Zutaten von Bio-Bauernhöfen. BEBA Bio ist außerdem ein patentiertes Produkt mit der Milchsäurekultur L. reuteri – exklusiv unter der Lizenz von Bio Gaia, dem schwedischen Weltmarktführer für Nahrungsergänzungsmittel mit Probiotika.

BEBA Bio - Unsere ganze Expertise in Bio-Qualität


1 Quelle: RollAMA-Haushaltspanel 2020
2 Quelle: Nielsen Market Track, MAT 2020, LH+DFH, KW44
stats