Nestlé: KitKat goes vegan
 
Nestlé

KitKat V, die vegane Version der Süßware, ist ab Ende Oktober auch in Österreich erhältlich. 

Als eines von 15 europäischen Ländern darf nun auch Österreich in den Genuss der veganen Version von KitKat kommen. Entwickelt wurde das neue KitKat V von Schokoladenexperten im Nestlé-Forschungs- und Entwicklungszentrum für Süßwaren in York (Großbritannien), der ursprünglichen Heimat der Marke. Louise Barrett, Leiterin des Nestlé Confectionery Product Technology Centers in York, sagt dazu: "Letztes Jahr haben wir beschlossen, KitKat V in unseren R&D-Produktionsstätten herzustellen, damit wir das Produkt viel schneller in die Regale bringen und mit unseren Verbrauchern testen können. Die Resonanz der Verbraucher war überwältigend und wir freuen uns nun darauf, das Produkt auf breiterer Basis einzuführen." Barrett bezieht sich damit auf eine 2021 durchgeführte Testeinführung in Großbritannien sowie einigen anderen Ländern. 

KitKat V wird aus nachhaltig gewonnenem Kakao im Rahmen des Nestlé Cocoa Plans mit Zertifizierung von Rainforest Alliance in der Nestlé-Süßwarenfabrik in Hamburg hergestellt. Statt Milch wird eine Alternative auf Reisbasis eingesetzt. Über den gesamten Kreislauf, vom landwirtschaftlichen Anbau bis zum Verbraucher, hat das KitKat V einen laut Unternehmensaussage um 18 Prozent geringeren CO2-Fußabdruck als das originale Milchschokoladen-KitKat. Dies ist auf die Umstellung der Rezeptur auf rein pflanzliche Zutaten zurückzuführen. Die Kohlenstoffreduzierung ist vom Carbon Trust zertifiziert.

Florian Stahrl, Business Manager Confectionery bei Nestlé Österreich, ist überzeugt davon, dass die Neuheit auch den österreichischen Konsumenten schmecken wird: "Seit Jahren erreichen uns bereits Anfragen zu veganen Alternativen. Umso mehr freuen wir uns, mit KitKat V eine langersehnte Einführung im österreichischen Süßwarenmarkt vorstellen zu dürfen. Verbraucher möchten beim Geschmack keine Kompromisse im Vergleich zu nicht-veganen Alternativen eingehen. Genau das wurde bei der Entwicklung von KitKat V berücksichtigt. Der Riegel überzeugt auch ohne Milch durch köstlichen Schokoladengeschmack, zarte Schokoladentextur und die knusprige Waffel. Wer sich selbst überzeugen möchte, kann das schon bald tun und sollte Ausschau nach der auffälligen rot-grünen Verpackung halten", meint Stahrl.

stats